CDS

Kassettenverteilung - CDS

Bilder
CDS

CSD Kassettenverteilung

CDS, offen

CDS Kassettenverteilung, offen

CDS Motion

Automatische Portionierung

CDS Verteilung

Automatische Ausrichtung

CDS
CDS, offen
CDS Motion
CDS Verteilung
Standardkonfiguration

Maschinenrahmen aus geschweißtem Stahl, lackiert in einer edelstahlähnlichen Farbe, Standard
Blechverkleidungen, Türen, Schaltschrank oder Klemmkasten etc. aus Edelstahlblech
Vorreiber-Verriegelung für Blechverkleidungen
Sicht- Abdeckungen und Hauben aus Polycarbonat
Lichtgitter als Eingriffschutz
Fußlaschen ohne Dübelloch
Endscheiben abweisen, Übergabeblech verstellbar
Modulband für Produkteinlauf
Outfeed, Kettenförderer mit Stangenmitnehmern, Boden VA mustergewalzt + Antihaft
Outfeed mit verstellbaren geschwungenen Seitenführungen
Schwenkvorrichtung für portionierte stehende Produktscheiben um 90° - liegende Produktscheiben
Pneumatisches Rechensystem zum Abschieben in Längsrichtung, installiert über dem Transportsystem
Auslauf mit Modulband aus Kunststoff, geschlossen glatt, angetrieben
Seitenführungen im Produktauslauf, manuell einstellbar
Klemmkasten
Signalleuchte rot / grün
Kabel- Gitterrinne offen
Steuerung integriert in der Schneidemaschine
Bedienpult inkl. NOT-Aus
Frequenzumrichter Hitachi
Elektrische Ausführung nach CE-Standards
Bediensprache und Schilder in deutscher Sprache
Betriebsanleitung in deutscher Sprache
Ersatzteilliste in deutscher Sprache
Optionen

Sicht- Abdeckungen und Hauben aus VA-Langlochblech
Zusätzliche Signalleuchte
Frequenzumrichter Allen Bradley
Elektrische Ausführung nach UL-Standards
Anpassung Maschine kundenspezifisch
Bediensprache und Schilder kundenspezifisch
Betriebsanleitung kundenspezifisch
SL30 + Kassettenverteiler 4-fach + VS320

Kann die Maschine nass gereinigt werden?

Die Maschinen sind gemäß Schutzklasse IP54 ausgeführt. Eine Nassreinigung der Maschinen innerhalb des Schneide- und Verpackungsraumes ist nicht zu empfehlen, da Feuchtigkeit und Brotkrumen unmittelbar die Bildung von Schimmelsporen verursacht.

Eine Nassreinigung sollte daher ausschließlich außerhalb des Schneide- und Verpackungsraum erfolgen: Komponenten der Maschine wie beispielsweise Führungsbleche können demontiert und an einem externen Waschplatz gereinigt werden. Nach Trocknung und Desinfektion können die hygienisch einwandfreien trockenen Komponenten in das Gerät eingesetzt und wieder verwendet werden. 

Wechselsätze ermöglichen eine Reinigung und Vorbereitung neben dem Produktionsbetrieb.

Welche Druckluftqualität wird für den Maschineneinsatz in der Lebensmittelindustrie empfohlen?

Nach ISO 8573-1 mit Verweis auf VDMA-Einheitsblatt 15390-2 ist eine Druckluftqualität angegeben, die wir bei der Verwendung der Maschinen und Geräte empfehlen.

Toastbrot

CDS

Vollautomatische Maschine zur Bildung von portionierten Produktstapeln. Das Gerät wird direkt hinter einem Schneider platziert und übernimmt das geschnittene Produkt. Die Endscheiben werden in den Krumenauslauf des Schneiders zurückgeführt.

Das geschnittene Brot ohne Endscheiben wird direkt im Einlauf in gleichmäßige Portionen geteilt und einer 90° -Schwenkeinrichtung zugeführt. Es erfolgt ein gleichzeitiges Schwenken der Portionen in Schwenkkassetten. Dabei ändert sich die Lage der stehenden geschnittenen und portionierten Scheiben in einen horizontalen Scheibenstapel. Ein Rechensystem schiebt die Portionsstapel auf einen Quertransport, der die Produkte einer nachfolgenden Verpackungsmaschine zuführt.

Die übersichtliche und gut zugängliche Bauweise ermöglicht eine einfache Einstellung, Reinigung und Kontrolle.

Technische Daten

Baumaße: kundenspezifisch, Länge: ca. 2800 mm, Breite: ca. 1600 mm, Einlaufhöhe ca. 1050 mm
Produktabmessungen: kundenspezifisch, Länge: ca.200 - 550 mm, Breite: ca. 100 mm, Höhe: ca. 100 mm
Leistung: bis 3600 Packungen/h
Geschwindigkeit: einstellbar, abhängig von der Verpackungsmaschine
Steuerung: Omron
Bedieneinheit: Bedienpanel /Bedienpanel der Schneidemaschine
Steuerspannung: 24 V, DC
Frequenzregelung: Hitachi
Pneumatik: Festo
Anschlusswerte: 400 Volt / 50 Hz
Anschlussleistung: ca. 1 kW
Druckluft: min. 6,0 bar (ISO 8573-1)
Bedienseite: links / rechts
Schutzklasse: IP 54