SW 40

Seitenschweißmaschine - SW 40

    Bilder
    SW 40

    Seitenschweißmaschine - SW 40

    SW 40

    Seitenschweißmaschine SW40 - Bedienseite

    SW 40 Türen

    Seitenschweißmaschine SW 40 - Hauben und Zugang

    Film magazin

    SW 40 Folienaufgabe

    SW 40
    SW 40
    SW 40 Türen
    Film magazin
    Zeichnung SW 40

    SW40

    Linie SW40
    Zeichnung SW 40
    SW40
    Linie SW40
    Standardkonfiguration
    
    Maschinenrahmen aus geschweißtem VA-Stahl, Standard
    Blechverkleidungen, Türen, Schaltschrank oder Klemmkasten etc. aus Edelstahlblech
    Vorreiber-Verriegelung für Blechverkleidungen
    Sicht- Abdeckungen und Hauben aus Polycarbonat
    Fußlaschen ohne Dübelloch
    Antrieb Fördersystem mit verstellbarer Geschwindigkeit
    Glatter PU-Transportgurt zum Produkteinlauf
    Einlaufband seitlich ausziehbar zur manuellen Folieneinführung
    Führungen aus Edelstahl, manuell einstellbar über Produktzufuhr
    Folienmagazin 1-fach mit manuell einstellbarer Abwickelposition
    Manueller Einricht-Modus zur Folieneinführung
    Längs- und Quersiegelung, permanent beheizt und antihaft beschichtet
    Quer-Trennschweißbalken, permanent beheizt, pneumatisch betätigt
    Verstelleinheit für Quer-Trennschweißbalken, manuelle Positionierung in Höhe und Breite
    Quersiegelstation seitlich ausziehbar
    Trennschweißrolle für Längsnaht, permanent beheizt, pneumatisch betätigt
    Längssiegelaggregat manuell klappbar - vereinfachte Zugänglichkeit zum Siegelrad
    Schutzabdeckung für Längssiegelaggregat
    Entlüften der Packung über Lanze nach Injektorprinzip
    Wickelrolle für Folienabschnitte, angetrieben
    Glatter PU-Transportgurt zum Produkttransport
    SchuKo-Steckdose 240V, 16A (oder angepasst)
    Signalleuchte rot / grün
    Signalhupe
    Schaltschrank mit Vorreiber-Verriegelung
    Schaltschrank mit Standard-Belüftung und Filter
    Komfort-Bedienpanel, mit schwenkbarer Halterung
    Steuerung + Touchscreen Omron
    Automatischer Stand-By bei fehlendem Produktzulauf
    Frequenzumrichter Hitachi
    Elektrische Ausführung nach CE-Standards
    Bediensprache und Schilder in deutscher Sprache
    Betriebsanleitung in deutscher Sprache
    Ersatzteilliste in deutscher Sprache
    Optionen
    
    Sicht- Abdeckungen und Hauben aus VA-Langlochblech
    Zusätzliche Signalleuchte
    Schaltschrank mit Klimatisierung
    Frequenzumrichter SEW
    Frequenzumrichter Allen Bradley
    Spannungsanpassung 3-phasig
    Elektrische Ausführung nach UL-Standards
    Anpassung Maschine kundenspezifisch
    Bediensprache und Schilder kundenspezifisch
    Betriebsanleitung kundenspezifisch
    Hartmann L-Sealer
    Hartmann L-Sealer 2
    Hartmann L-Sealer 3
    Hartmann L-Sealer 4

    SW 40

    Der HARTMANN-Seitenschweißmaschine SW 40 ist ideal für den Folienvolleinschlag von einzelnen oder gruppierten Produkten. Variable Packungsgrößen erfüllen spezielle Marktanforderungen und produktspezifische Bedingungen.

    Die Verpackungen entstehen aus einer Endlos-Folie, die gefaltet doppellagig von einer Rolle quer zugeführt werden. Innerhalb der Maschine laufen die Produkte zwischen dem separierten oberen und unteren Film ein. Eine Vorrichtung ermöglicht ein Aussaugen der Packung vor dem Versiegeln. Es erfolgt eine Verschweißung der Folie in Quer- und Längsrichtung. Folienüberstände in der Breite werden über eine Aufwickelrolle gesammelt.

    Eine gute Zugänglichkeit wird durch große Hauben und verschiebbare oder schwenkbare Einheiten ermöglicht. Verstell Einrichtungen sind direkt zugänglich und ermöglichen eine optimale Handhabung.

    Technische Daten
    
    Baumaße: Länge: ca. 2350 mm, Breite: ca. 1700 mm, Höhe: ca. 2250 mm
    Gewicht: ca. 1300 kg
    Produktabmessungen: Länge: 250 - 600 mm, Breite: 200 - 400 mm, Höhe: 80 - 170 mm
    Leistung: abhängig vom Produkt und Packschema, theoretisch max. 1200 Packungen/h (20 Packungen/ min)
    Geschwindigkeit: einstellbar
    Steuerung: Omron
    Bedieneinheit: Bedienpanel
    Steuerspannung: 24 V, DC
    Frequenzregelung: Hitachi
    Pneumatik: Festo
    Anschlusswerte: 400 Volt / 50 Hz
    Anschlussleistung: ca. 4 kW
    Druckluft: min. 6,0 bar (ISO 8573-1)
    Verpackungsmaterial: Produktabhängig: Folien auf Rollen, umgeschlagen doppellagig
    Bedienseite: links / rechts
    Schutzklasse: IP 54
    Verstellung: manuell