Mit der Gründung eines Reparaturbetriebes als Dreherei und Zulieferer für das heimische Handwerk durch den Ing. Georg Hartmann begann im Jahr 1933 die Geschichte der GHD Georg Hartmann Maschinenbau GmbH.

Auf Anfrage einer Delbrücker Brotfabrik wurde im Jahr 1969 durch den Sohn Johannes Hartmann die erste Verpackungsmaschine für Schnittbrot entwickelt. Aufgrund der positiven Resonanz der Backwarenindustrie wurde die Produktion von industriellen Brotverpackungsmaschinen zunächst im elterlichen Betrieb, später in der neu erbauten Fertigungshalle im Gewerbegebiet West in Delbrück aufgenommen.

GHD ist heute führender Hersteller von technologisch hochentwickelten Maschinen und bietet individuelle Systemlösungen für die Lebensmittelindustrie an. 170 Mitarbeiter fertigen auf 17.500 qm ausschließlich auftragsbezogen. Das Fertigungsprogramm umfasst Verpackungsmaschinen für Brot und Brötchen, industrielle Brot-Schneidemaschinen, Clipverschließgeräte sowie Sortier- und Portionieranlagen.

Neben Einzelmaschinen nimmt der Anteil an kundenorientierten Sonderlösungen immer mehr zu. Um hier jederzeit eine professionelle Beratung und einen zuverlässigen Service zu gewährleisten, arbeitet GHD in 35 europäischen Ländern sowie in Amerika und China mit selbständigen Vertretungen zusammen.

Eigene, hochmoderne Metall-Bearbeitungzentren sichern auch bei anspruchsvollen Sonderanfertigungen höchste Wirtschaftlichkeit und Flexibilität. Durch ständiges Weiterentwickeln der Produktpalette wurden bis jetzt weltweit mehr als 5000 Maschinen in 50 Länder ausgeliefert.
Der Familienbetrieb wird heute in der 3. Generation geführt.
https://youtu.be/2UKORgMRSY8

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
sfy39587stf03
sfy39587stf04